skip to Main Content
Buddhismus Auf Einen Blick [Infografik]

Buddhismus auf einen Blick [Infografik]

Wer beginnt, sich mit der buddhistischen Lehre auseinanderzusetzen, wird aufgrund von deren Komplexität anfangs überfordert sein. So ging es zumindest mir. In Wahrheit rührt die Komplexität des Buddhismus jedoch eher aus den zahlreichen Schulen und deren umfangreichen Kommentaren und Interpretationen.

Die Lehre selbst besticht dagegen durch ihre wissenschaftliche Struktur und Logik. Buddha hatte sich als Ziel gesetzt, dass wirklich jeder mit seiner „Anleitung“ den Dharma-Weg gehen und Erlösung finden kann, egal ob es sich um einen in das alltägliche Leben eingespannten Familienvater oder einen Mönch handelte.

Ich finde, die Lehre wird diesem Anspruch gerecht. Was ich selbst jedoch immer vermisst habe, war der in einem Bild dargstellte Zusammenhang der wichtigsten Komponenten des Buddhismus. Ich habe das in der folgenden Infografik versucht abzubilden. Der Einheitlichkeit halber habe ich die Begriffe aus dem Sanskrit verwendet.

Auch wenn diese Grafik natürlich nicht die Tiefe der Lehre darstellen kann, so kann sie aber als Übersicht und grober Leitfaden dienen, so dass der Einstieg in die jeweiligen Einzelthemen etwas leichter fällt.

Mit einem Mausklick kannst du die Bilddatei für eine bessere Lesbarkeit voll anzeigen lassen.

Infografik: Buddhismus auf einen Blick

Infografik: Buddhismus auf einen Blick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 + 1 =

Back To Top